September 2019

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
24h Spendenlauf in den Wassergärten

24h Spendenlauf in den Wassergärten

Samstag, 7. September 2019 - 14:00 bis Sonntag, 8. September 2019 - 14:00

Am Samstag startet die fünfte Auflage des beliebten 24h-Spendenlaufs in Landsweiler-Reden. Landrat Sören Meng hat es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung zu übernehmen. Er startet um 14 Uhr das Rennen. in den darauffolgenden 24 Stunden kann jeder kommen wann er möchte und laufen/ gehen so viel er möchte. Ob ambitionierter Langstreckenläufer, der mal 100 km oder mehr laufen möchte, oder Familie mit Kinderwagen und Hund, Arbeitskollegen-Team oder Studentenstaffel, die versucht die 24 Stunden komplett abzudecken - jeder ist eingeladen auf unserem 1,8 km-Rundkurs so viele Runden zu drehen wie er mag...

Die Spenden akquirieren die Läufer dabei selber. Ob es der Chef ist, der 2 € pro gelaufener Runde zahlt, die Eltern die einen Festbetrag spenden, der Läufer selber der etwas spendet, alles ist möglich! Startgebühren werden keine erhoben, gleichwohl bekommt jeder Läufer eine Startnummer, seine Runden werden gezählt und am Schluss bekommt jeder eine Urkunde über die zurückgelegten Kilometer. Der gesamte Erlös geht auch in diesem Jahr an den „Förderverein für altersübergreifende Palliativmedizin e.V.“. Nachdem in den ersten drei Jahren bereits 11.000 €, 17.000 € und 32.000 € gesammelt werden konnten, kamen wir im letzten Jahr auf unglaubliche 49.243 €. Dieses Geld ist für ein Mehrgenerationenhospiz, das auf dem Gelände der Homburger Uni-Klinik entstehen soll und für Hilfsmittel für Schwerstkranke, die die Kasse nicht zahlt.

Hauptorganisatorin ist Anja Becker, Mitarbeiterin von Prof. Dr. Sven Gottschling. Beide arbeiten im Zentrum für Palliativmedizin an der Uniklinik in Homburg, zu dem die europaweit erste altersübergreifende Palliativstation gehört. Unterstützt werden sie von den beiden Sportvereinen TG Landsweiler-Reden und SSV Heiligenwald. Aber auch das DRK, Ortsverein Landsweiler-Reden und das ThW bringen sich in der Organisation und Durchführung der Veranstaltung mit ein. Gespendet werden darf natürlich auch ohne sportliche Betätigung! Vor Ort steht eine Spendenbox, die sich über jeden Cent freut! Los geht es samstags um 14 Uhr, sonntags um 14 Uhr ist Zieleinlauf. Anmelden kann man sich im Vorfeld (bis Donnerstag 24 Uhr) unter info@laufenfuersleben.de oder am Veranstaltungstag vor Ort. Alle weiteren Infos zum Lauf finden Sie unter www.hopa-home.eu und auf unserer Facebookseite.

»
 
8
9
10
11
12
13
14
«
24h Spendenlauf in den Wassergärten

24h Spendenlauf in den Wassergärten

Samstag, 7. September 2019 - 14:00 bis Sonntag, 8. September 2019 - 14:00

Am Samstag startet die fünfte Auflage des beliebten 24h-Spendenlaufs in Landsweiler-Reden. Landrat Sören Meng hat es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung zu übernehmen. Er startet um 14 Uhr das Rennen. in den darauffolgenden 24 Stunden kann jeder kommen wann er möchte und laufen/ gehen so viel er möchte. Ob ambitionierter Langstreckenläufer, der mal 100 km oder mehr laufen möchte, oder Familie mit Kinderwagen und Hund, Arbeitskollegen-Team oder Studentenstaffel, die versucht die 24 Stunden komplett abzudecken - jeder ist eingeladen auf unserem 1,8 km-Rundkurs so viele Runden zu drehen wie er mag...

Die Spenden akquirieren die Läufer dabei selber. Ob es der Chef ist, der 2 € pro gelaufener Runde zahlt, die Eltern die einen Festbetrag spenden, der Läufer selber der etwas spendet, alles ist möglich! Startgebühren werden keine erhoben, gleichwohl bekommt jeder Läufer eine Startnummer, seine Runden werden gezählt und am Schluss bekommt jeder eine Urkunde über die zurückgelegten Kilometer. Der gesamte Erlös geht auch in diesem Jahr an den „Förderverein für altersübergreifende Palliativmedizin e.V.“. Nachdem in den ersten drei Jahren bereits 11.000 €, 17.000 € und 32.000 € gesammelt werden konnten, kamen wir im letzten Jahr auf unglaubliche 49.243 €. Dieses Geld ist für ein Mehrgenerationenhospiz, das auf dem Gelände der Homburger Uni-Klinik entstehen soll und für Hilfsmittel für Schwerstkranke, die die Kasse nicht zahlt.

Hauptorganisatorin ist Anja Becker, Mitarbeiterin von Prof. Dr. Sven Gottschling. Beide arbeiten im Zentrum für Palliativmedizin an der Uniklinik in Homburg, zu dem die europaweit erste altersübergreifende Palliativstation gehört. Unterstützt werden sie von den beiden Sportvereinen TG Landsweiler-Reden und SSV Heiligenwald. Aber auch das DRK, Ortsverein Landsweiler-Reden und das ThW bringen sich in der Organisation und Durchführung der Veranstaltung mit ein. Gespendet werden darf natürlich auch ohne sportliche Betätigung! Vor Ort steht eine Spendenbox, die sich über jeden Cent freut! Los geht es samstags um 14 Uhr, sonntags um 14 Uhr ist Zieleinlauf. Anmelden kann man sich im Vorfeld (bis Donnerstag 24 Uhr) unter info@laufenfuersleben.de oder am Veranstaltungstag vor Ort. Alle weiteren Infos zum Lauf finden Sie unter www.hopa-home.eu und auf unserer Facebookseite.

 
 
 
 
 
Eröffnung "Heimat shoppen"

Eröffnung "Heimat shoppen"

Freitag, 13. September 2019 - 10:00 bis 11:00
Bürgermeister Markus Fuchs eröffnet die Aktionstage "Heimat shoppen" gemeinsam mit den Kinder vom Kinderhaus im Wiesengrund. Luftballonaktion auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus.
13.09.2019 - 10:00 bis 11:00
 
Fledermauswanderung mit dem NABU

Fledermauswanderung mit dem NABU

Samstag, 14. September 2019 - 19:30 bis 22:00
NABU Schiffweiler lädt ein zur Fledermauswanderung am Netzbachweiher mit Markus Utesch.
14.09.2019 - 19:30 bis 22:00
 
 
15
16
17
18
19
20
21
 
 
 
 
Hund im Freibad

Hund im Freibad

Donnerstag, 19. September 2019 - 13:00 bis 18:00
Badespaß im Freibad Landsweiler-Reden für den Hund am Donnerstag, 19. September, von 13 bis 18 Uhr. Preis: 0,50 Euro pro Fuß und Pfote.
19.09.2019 - 13:00 bis 18:00
 
 
1. Schiffweiler Energiemesse

1. Schiffweiler Energiemesse

Samstag, 21. September 2019 - 13:00 bis Sonntag, 22. September 2019 - 18:00

Kaum ein Thema wird zurzeit so intensiv diskutiert wie Klimaschutz und Energieeffizienz. Daher veranstaltet die Gemeinde Schiffweiler am 21. und 22. September 2019 ihre 1. Energiemesse unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger.

Die Besucher der 1. Energiemesse Schiffweiler haben die Möglichkeit, sich bei lokalen und regionalen Betrieben zu verschiedenen Produkten und Dienstleistungen rund um Energieeffizienz und Klimaschutz zu informieren. Die Veranstaltung deckt unter anderem Themen wie Stromsparen im Haushalt, energetische Sanierung, Fördermöglichkeiten, regenerative Energieerzeugung, Elektromobilität und Smart Home ab. Darüber hinaus bieten Beratungsinstitutionen wie beispielsweise die Verbraucherzentrale des Saarlandes und Arge Solar individuelle Beratung und Fachvorträge an.

Der erste Vortrag findet am Samstag um 14.30 Uhr statt. Ein Sprecher der KEW referiert zum Thema Stromspeicher und Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge. Um 16 Uhr geht es weiter mit einem Vortrag der Verbraucherzentrale zum Thema „Wärmeverluste über die Gebäudehülle - sinnvolle Investitionsmaßnahmen“. Am Sonntag um 15 Uhr hält ebenfalls ein Vertreter der Verbraucherzentrale einen Vortrag zum Thema „Staatliche Fördermittel für energetische Gebäudesanierung“ und der letzte Vortrag um 16 Uhr befasst sich mit „Tipps zum Energiesparen durch Heizungsoptimierung“.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Gastronomische Betriebe sorgen für Getränke und Essen.
PDF Dokument: 
»
*ABGESAGT* Konzert Udo Jürgens

*ABGESAGT* Konzert Udo Jürgens

Samstag, 21. September 2019 - 20:00 bis 22:30

Das Konzert „Udo Jürgens…Unvergessen“ mit Pianist und Sänger Alex Parker am 21. September im Bürgerhaus Heiligenwald wurde abgesagt.

Wer bereits Tickets erworben hat, kann diese im Rathaus Schiffweiler umtauschen.

21.09.2019 - 20:00 bis 22:30
 
22
23
24
25
26
27
28
«
1. Schiffweiler Energiemesse

1. Schiffweiler Energiemesse

Samstag, 21. September 2019 - 13:00 bis Sonntag, 22. September 2019 - 18:00

Kaum ein Thema wird zurzeit so intensiv diskutiert wie Klimaschutz und Energieeffizienz. Daher veranstaltet die Gemeinde Schiffweiler am 21. und 22. September 2019 ihre 1. Energiemesse unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger.

Die Besucher der 1. Energiemesse Schiffweiler haben die Möglichkeit, sich bei lokalen und regionalen Betrieben zu verschiedenen Produkten und Dienstleistungen rund um Energieeffizienz und Klimaschutz zu informieren. Die Veranstaltung deckt unter anderem Themen wie Stromsparen im Haushalt, energetische Sanierung, Fördermöglichkeiten, regenerative Energieerzeugung, Elektromobilität und Smart Home ab. Darüber hinaus bieten Beratungsinstitutionen wie beispielsweise die Verbraucherzentrale des Saarlandes und Arge Solar individuelle Beratung und Fachvorträge an.

Der erste Vortrag findet am Samstag um 14.30 Uhr statt. Ein Sprecher der KEW referiert zum Thema Stromspeicher und Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge. Um 16 Uhr geht es weiter mit einem Vortrag der Verbraucherzentrale zum Thema „Wärmeverluste über die Gebäudehülle - sinnvolle Investitionsmaßnahmen“. Am Sonntag um 15 Uhr hält ebenfalls ein Vertreter der Verbraucherzentrale einen Vortrag zum Thema „Staatliche Fördermittel für energetische Gebäudesanierung“ und der letzte Vortrag um 16 Uhr befasst sich mit „Tipps zum Energiesparen durch Heizungsoptimierung“.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Gastronomische Betriebe sorgen für Getränke und Essen.
PDF Dokument: 
 
 
 
 
 
 
 
 
29
30
1
2
3
4
5