24h Spendenlauf in den Wassergärten

Samstag, 7. September 2019 - 14:00 bis Sonntag, 8. September 2019 - 14:00

Am Samstag startet die fünfte Auflage des beliebten 24h-Spendenlaufs in Landsweiler-Reden. Landrat Sören Meng hat es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung zu übernehmen. Er startet um 14 Uhr das Rennen. in den darauffolgenden 24 Stunden kann jeder kommen wann er möchte und laufen/ gehen so viel er möchte. Ob ambitionierter Langstreckenläufer, der mal 100 km oder mehr laufen möchte, oder Familie mit Kinderwagen und Hund, Arbeitskollegen-Team oder Studentenstaffel, die versucht die 24 Stunden komplett abzudecken - jeder ist eingeladen auf unserem 1,8 km-Rundkurs so viele Runden zu drehen wie er mag...

Die Spenden akquirieren die Läufer dabei selber. Ob es der Chef ist, der 2 € pro gelaufener Runde zahlt, die Eltern die einen Festbetrag spenden, der Läufer selber der etwas spendet, alles ist möglich! Startgebühren werden keine erhoben, gleichwohl bekommt jeder Läufer eine Startnummer, seine Runden werden gezählt und am Schluss bekommt jeder eine Urkunde über die zurückgelegten Kilometer. Der gesamte Erlös geht auch in diesem Jahr an den „Förderverein für altersübergreifende Palliativmedizin e.V.“. Nachdem in den ersten drei Jahren bereits 11.000 €, 17.000 € und 32.000 € gesammelt werden konnten, kamen wir im letzten Jahr auf unglaubliche 49.243 €. Dieses Geld ist für ein Mehrgenerationenhospiz, das auf dem Gelände der Homburger Uni-Klinik entstehen soll und für Hilfsmittel für Schwerstkranke, die die Kasse nicht zahlt.

Hauptorganisatorin ist Anja Becker, Mitarbeiterin von Prof. Dr. Sven Gottschling. Beide arbeiten im Zentrum für Palliativmedizin an der Uniklinik in Homburg, zu dem die europaweit erste altersübergreifende Palliativstation gehört. Unterstützt werden sie von den beiden Sportvereinen TG Landsweiler-Reden und SSV Heiligenwald. Aber auch das DRK, Ortsverein Landsweiler-Reden und das ThW bringen sich in der Organisation und Durchführung der Veranstaltung mit ein. Gespendet werden darf natürlich auch ohne sportliche Betätigung! Vor Ort steht eine Spendenbox, die sich über jeden Cent freut! Los geht es samstags um 14 Uhr, sonntags um 14 Uhr ist Zieleinlauf. Anmelden kann man sich im Vorfeld (bis Donnerstag 24 Uhr) unter info@laufenfuersleben.de oder am Veranstaltungstag vor Ort. Alle weiteren Infos zum Lauf finden Sie unter www.hopa-home.eu und auf unserer Facebookseite.