Ausstellung im Rathaus Schiffweiler

Bild "Freibad Fische" von Künstlerin Janine Becker. Foto: Isabel Sand

Die neue Ausstellung „Wasserwelten“ der Lebenshilfe Neunkirchen ist ab sofort im Rathaus Schiffweiler zu sehen

Bunt, kreativ und voller Leben – so präsentieren sich die Bilder der Künstlerinnen und Künstler der Lebenshilfe im Landkreis Neunkirchen. Auch in diesem Jahr stellt die Gemeinde Schiffweiler wieder Bilder aus der Galerie Farbtupfer aus. Interessierte können ab sofort die kunterbunten Werke, die allesamt Wasserwelten zeigen, im Erdgeschoss des Rathauses Schiffweiler besichtigen.

Für die Dauer von einem Jahr hat die Gemeinde Schiffweiler die Bilder von der Galerie Farbtupfer gemietet. Die Galerie in der Ortsmitte von Spiesen-Elversberg hat sich zur Aufgabe gemacht, die Bilder von Menschen mit geistiger Behinderung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sie organisiert Ausstellungen und vermietet die Bilder unter anderem an Arztpraxen und Gemeinden. „Der erste, der Bilder von uns angemietet hat, war Bürgermeister Markus Fuchs für die Gemeinde Schiffweiler“, sagt Julia Günnewig, Leiterin der Galerie Farbtupfer. „Wir möchten die Galerie nach außen öffnen und möglichst viele Menschen von den künstlerischen Fähigkeiten der Lebenshilfe-Künstler überzeugen“, so Günnewig über ihre Arbeit. Dabei soll die Galerie eine Art Treffpunkt sein: Für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die dort auch Bücher und originelle Geschenke erwerben können und für die Künstler, die hier die Gelegenheit haben an ihren Werken zu arbeiten.

„Wir als Gemeinde Schiffweiler freuen uns, auch in diesem Jahr die Arbeit der Lebenshilfe unterstützen zu können. Die Bildauswahl zeigt wieder aufs Neue, wie vielseitig und kreativ die Werke der Künstlerinnen und Künstler der Lebenshilfe sind“, sagt Bürgermeister Markus Fuchs über die neue Ausstellung im Rathaus.

Die Bilder können während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt und auch erworben werden.

 

Weitere Infos zur Galerie Farbtupfer und zur Lebenshilfe Neunkirchen unter:

www.lebenshilfe-neunkirchen.de

 

 

Autorin: Isabel Sand