Bürgermeister Markus Fuchs übergibt Spendenscheck an die Jugendfeuerwehr

An seinem 60. Geburtstag wollte Bürgermeister Amrkus Fuchs keine Geschenke. Stattdessen konnten seine Gäste Geld für einen guten Zweck spenden. Einen Teil der Spenden hat Fuchs nun dem Jugendfeuerwehrbeauftragten Ralf Gassert (rechts) für die Gemeindejugendfeuerwehr übergeben. Foto: Feuerwehr Schiffweiler

Wenn ein Bürgermeister seinen 60.Geburtstag feiert, kommen in der Regel sehr viele Geschenke zusammen. Im Vorfeld seines 60.Geburtstag bat Bürgermeister Markus Fuchs jedoch darum, keine Sachgeschenke zu machen, sondern eine Spende in die dafür bereitgestellte Box zu legen. So kam ein „beachtliches Sümmchen“ zusammen, berichtete Bürgermeister Fuchs stolz bei der Hauptversammlung aller vier Löschbezirke der Gemeinde Schiffweiler in der Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden.

„Für mich war gleich klar, dass ein Teil der Spenden an die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Schiffweiler gehen wird“, sagte Fuchs bei der Scheckübergabe an Ralf Gassert. Stolze 1000 Euro fließen damit in die Jugendarbeit der Schiffweiler Wehr. Die über 140 Wehrleute, die an der Hauptversammlung teilnahmen, belohnten das besondere Engagement von Bürgermeister Fuchs mit kräftigen Applaus.