Erzieher (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Schiffweiler sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt für die Kindertagesstätte „Kinderhaus im Wiesengrund“ im Ortsteil Landsweiler-Reden zwei Erzieher (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche) und um eine befristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche) als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung. Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe S 8 a des Tarifvertrages für den Sozial- und Erziehungsdienst TVöD (SuE VKA).

Zum Aufgabenbereich zählen insbesondere:

pädagogische Arbeit im Bereich des Kindergartens

Mitgestaltung an Projektarbeiten

Durchführung von Elterngesprächen

Von den Bewerbern (m/w) wird erwartet:

einen Abschluss als staatlich anerkannte Erzieher (m/w)

Interesse an der konzeptionellen und inhaltlichen Gestaltung und Entwicklung des pädagogischen Alltags der Einrichtung

Mitarbeit an der Umsetzung des saarländischen Bildungsprogramms

flexibler Einsatz in Kindergartengruppe, Krippe und Hort

konstruktives und kreatives Arbeiten im Team, mit Eltern, Träger und anderen Partnern

soziale Kompetenz wie Teamfähigkeit, die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen, Einfühlungsvermögen, Bereitschaft und Fähigkeit zum kooperativen Handeln

Engagement, Flexibilität und Kreativität

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus bietet die Gemeinde Schiffweiler für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 02. August 2019 postalisch an Gemeinde Schiffweiler, Personalabteilung, Rathausstraße 11, 66578 Schiffweiler oder per E-Mail an: bewerbungen@schiffweiler.de (Bitte senden Sie ausschließlich PDF-Dateien. Andere Dateiformate werden nicht berücksichtigt.)

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Bitte verzichten Sie daher auf die Zusendung von Bewerbungsmappen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der nachfolgende Link informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten bei der Gemeinde Schiffweiler und die damit verbundenen Zwecke sowie Ihre Datenschutzrechte. https://www.schiffweiler.de/?q=content/datenschutz-stellenbewerbungen

Gez. Markus Fuchs Bürgermeister