Gemeinde Schiffweiler bietet im Rahmen der Kampagne „Onlinerland Saar“ Tablet-Kurse an

Teilnehmer bei einem der Tabletkurse der Gemeinde Schiffweiler im Jahr 2017. Foto: Martina Puhl-Krapf

Wie bediene ich ein Tablet? Wie kommuniziere ich mit einem Tablet über Whatsapp & Co.? Und wie kann ich sicher über ein Tablet bezahlen? – Diese und viele weitere Fragen rund um die Bedienung eines Tablet-Computers werden in den kostenlosen Tablet-Kursen im Rahmen der Kampagne „Onlinerland Saar“ geklärt. Ins Leben gerufen wurde die Initiative vom MedienNetzwerk SaarLorLux e.V. und der Landesmedienanstalt Saarland. Wie im vergangenen Jahr bietet die Gemeinde Schiffweiler wieder Tablet-Kurse in den Räumlichkeiten des Rathauses an:

Aufbaukurs: „Kommunikation mit Tablets“

Am 14. März 2018 um 9 Uhr findet im Sitzungssaal 114, Rathaus Schiffweiler der Aufbaukurs „Kommunikation mit Tablets“ statt. Aufbauend auf dem dreistündigen Basisangebot „Kaffee-Kuchen-Tablet“ bietet die Kampagne „Onlinerland Saar“ einen weiterführenden Kurs zum Thema „Kommunikation mit Tablets“ an. Tablets werden gerne zur Kommunikation, wie z. B. dem Abruf von E-Mails, eingesetzt. Das ist aber nur eine Möglichkeit, wie man ein Tablet nutzen kann, um mit Verwandten, Freunden und Bekannten in Kontakt zu treten. Auch zur Kommunikation mit den Enkelkindern bietet das Tablet vielfältige Möglichkeiten, von denen Sie in diesem Kurs einige kennenlernen werden. Der Kurs „Kommunikation mit Tablets“ behandelt die wichtigsten und interessantesten Wege im mobilen Internet miteinander zu kommunizieren. Von dem Empfangen und Versenden von E-Mails per App, über Messenger-Dienste wie Whatsapp, zur kostenlosen Videotelefonie mit Skype bietet das Web 3.0 vielfältige Möglichkeiten miteinander in Kontakt zu treten. Auch dieser Kurs ist für die Teilnehmer kostenfrei und auf 20 Teilnehmer beschränkt. Der Kurs findet in Kooperation der Gemeinde Schiffweiler mit der Landesmedienanstalt des Saarlandes statt. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Schiffweiler, Alexandra Vogt, unter der Rufnummer (0 68 21) 678 44 entgegen.

Aufbaukurs: Sicher einkaufen und bezahlen mit Tablets

Am 21. März 2018 um 10 Uhr findet im Sitzungssaal 114, Rathaus Schiffweiler der Aufbaukurs „Sicher einkaufen und bezahlen“ statt. Der zweistündige Aufbaukurs der Kampagne Onlinerland Saar stellt seriöse Einkaufsmöglichkeiten im Internet vor und gibt einen praxisnahen Überblick über die Themen Sicherheit bei der Kaufabwicklung, Rechte des Käufers und Zahlungsmöglichkeiten. Das Internet hat sich als digitale Einkaufsmeile etabliert. Schnell und bequem können unzählige Produkte zu Hause oder unterwegs auf dem Display betrachtet, bewertet und schließlich – oft sehr kostengünstig – gekauft werden. Gleichzeitig klärt der Aufbaukurs auch über mögliche Risiken beim Einkaufen und Bezahlen mit Tablets auf und gibt Ratschläge an die Hand, wie sich Kunden vor Missbrauch schützen und unter ver-braucherfreundlichen Bedingungen im Internet einkaufen können. Die vorherige Teilnahme an den Kursen Kaffee‐Kuchen‐Tablet und Kommunikation mit Tablets wird empfohlen. Der Kurs ist für die Teilnehmer kostenfrei und auf 20 Teilnehmer beschränkt. Der Kurs findet in Kooperation der Gemeinde Schiffweiler mit der Landesmedienanstalt des Saarlandes statt. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Schiffweiler, Alexandra Vogt, unter der Rufnummer (0 68 21) 678 44 entgegen.

Tabletsprechstunde

Die Gemeinde Schiffweiler lädt gemeinsam mit der erfolgreichen saarländischen Internetkampagne „Onlinerland Saar“ am 28. März von 10 bis 12 Uhr zur Onlinerland Saar Tablet-Sprechstunde ins Rathaus Schiffweiler, Sitzungssaal 114 ein. In der zweistündigen Veranstaltung lernen Tablet-PC-Einsteiger – unabhängig davon, ob Vorerfahrungen mit einem Computer oder Tablet-PC vorliegen – wie die berührungsempfindliche Bildschirmoberfläche des Gerätes bedient wird, welche Funktionen das Tablet erfüllt und was „Apps“ sind. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können nach einer kurzen Einführung in die Bedienung des Tablets das Gerät und das Internet auf eigene Faust erkunden. Bei Fragen steht ihnen eine Fachkraft mit Rat und Tat zur Seite. Es besteht die Möglichkeit, eigene Geräte mitzubringen und kleinere Probleme im Rahmen der Möglichkeit vor Ort zu beheben. Wenn Sie noch keinerlei Vorkenntnisse mit dem Tablet besitzen, empfehlen wir Ihnen zunächst die kostenlosen Kurse „Kaffee-Kuchen-Tablet“ und „Kommunikation mit Tablets“ zu besuchen. Die Tabletsprechstunde findet in Kooperation der Gemeinde Schiffweiler mit der Landesmedienanstalt des Saarlandes statt und ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Schiffweiler, Alexandra Vogt, unter der Rufnummer (0 68 21) 678 44 entgegen.