Grundstück in Gewerbegebiet veräußert

Beim Notartermin. V. l. Bürgermeister Markus Fuchs, Dorothee Kopp-Maurer (Geschäftsführerin IM-Verwaltungs GmbH), Ahmad Mansour (Geschäftsführer Europharm GmbH) und Notar Olaf Pick. Foto: Thorsten Siebraße

Am vergangenen Donnerstag hat die Gemeinde Schiffweiler ein weiteres Grundstück im Gewerbegebiet „Am Nußkopf“ verkauft. Erworben hat das Grundstück mit einer Gesamtgröße von 11.018 Quadratmetern die Mansour und IM Verwaltungs GmbH GbR, die bereits ein benachbartes Grundstück besitzt. Dort ist in den vergangenen Jahren eine Fertigungshalle sowie ein Bürogebäude entstanden, die heute Firmen mit pharmazeutischen Produkten als Sitz dienen. Die Firma Europharm GmbH betreibt von diesem Standort aus einen Großhandel mit pharmazeutischen Produkten. Die Firma 1az Pharm GmbH betätigt sich ebenfalls im Bereich des Arzneimittelvertriebes.

Auf dem neu erworbenen Gelände im Gewerbegebiet ist nun ein Logistikzentrum für Kühlpharmaware geplant. Auch sechs bis zehn neue Arbeitsplätze sollen hier entstehen.

„Wieder konnten wir ein Grundstück im Gewerbegebiet „Am Nußkopf“ an eine Firma, die hier bereits ansässig ist, verkaufen. Das freut uns natürlich, vor allem, weil dadurch auch neue Arbeitsplätze entstehen“, sagte Bürgermeister Markus Fuchs. Laut Bauamt gibt es nur noch wenige freie Grundstücke in diesem Gewerbegebiet. „Nur etwa 20 Prozent sind noch frei“, erklärt Bauamtsleiter Hubert Dürk. Bisher habe sich dort ein sehr guter Branchenmix angesiedelt, so Dürk.

Das Gewerbegebiet zeichnet sich durch eine besonders günstige Lage aus. Es liegt zentral und ist über die Autobahn gut zu erreichen.