Illegale Müllentsorgung

Unbekannte haben Müllsäcke voller Grünschnitt vor dem Tor der Grüngutannahmestelle abgelegt. Foto: Thorsten Siebraße

Müll vor der Grüngutannahmestelle sorgt für Ärger

In den vergangenen Wochen ist es immer wieder zur unsachgemäßen Abfallentsorgung vor den Toren der Grüngutannahmestelle der Gemeinden Schiffweiler und Merchweiler gekommen. Unbekannte haben dabei Müllsäcke voller Grünschnitt vor dem Tor und entlang der Zufahrt abgelegt.

Aus diesem Anlass weisen die Gemeinden darauf hin, dass Grünschnitt nur zu den unten genannten Öffnungszeiten abgegeben werden kann.

Laut § 28 Ordnung der Abfallbeseitigung im Kreislaufwirtschaftsgesetz dürfen Abfälle zum Zweck der Beseitigung nur in den dafür zugelassenen Anlagen oder Einrichtungen (Abfallbeseitigungsanlagen) behandelt, gelagert oder abgelagert werden. Wer ordnungswidrig handelt und vorsätzlich oder fahrlässig Müll an nicht dafür vorgesehenen Orten entsorgt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Die Ordnungswidrigkeit kann nach § 69 Bußgeldvorschriften mit einer Geldbuße bis zu 10 000 Euro geahndet werden.

 

Öffnungszeiten Grüngutannahmestelle

 

Ab November bis einschließlich Februar ist die gemeinsame Grüngutannahmestelle der Gemeinden Schiffweiler und Merchweiler wieder zu folgenden „Winter“-Zeiten geöffnet:

 

Mittwoch:                                          14 – 16 Uhr

Freitag:                                               15 – 17 Uhr

Samstag:                                            10 – 16 Uhr