Jetzt zur 1. Energiemesse in Schiffweiler anmelden

Die Gemeinde Schiffweiler lädt ein zur 1. Energiemesse in die Klinkenthalhalle. Foto: Sand/ Gemeinde

Am 21. und 22. September 2019 haben regionale Firmen die Möglichkeit, ihren Betrieb und ihre Dienstleistungen bei der 1. Energiemesse in der Gemeinde Schiffweiler interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen. Die Firmen können mit einem Informations- und Werbeangebot zum Thema Klimaschutz (Erneuerbare Energien, Energieeinsparung, Bauen und Sanieren, effiziente Gebäudetechnik, E-Mobilität, …) an der Veranstaltung teilnehmen. Teilnahmegebühren oder Standgelder werden nicht erhoben.

Klimaschutz und der nachhaltige Ressourcenverbrauch sind ein großes Thema unserer heutigen Gesellschaft. Um die politisch gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen, sind die Akteure im Großen und im Kleinen gefordert. Auch die Gemeinde Schiffweiler leistet ihren Beitrag zum Klimaschutz durch energetische Sanierungsmaßnahmen an gemeindeeigenen Gebäuden und Umrüstung auf energieeffiziente Beleuchtung und technische Anlagen.

In dem Klimaschutzkonzept der Gemeinde Schiffweiler aus dem Jahr 2015 wurde ermittelt, dass das größte Potenzial zur Energieeinsparung und somit zur Erreichung der Klimaschutzziele jedoch bei den privaten Haushalten liegt. 69 Prozent des Endenergie-Einsparpotenzials der Gemeinde Schiffweiler liegt somit bei den privaten Haushalten. Der Verkehrssektor, Gewerbe und öffentlicher Sektor würden gemeinsam zu lediglich 32 Prozent Endenergieeinsparung beitragen.

Um dieses Potenzial zu nutzen, möchte die Gemeinde Schiffweiler ein Angebot schaffen, bei dem sich die lokalen Akteure (Gebäudeeigentümer, Handwerks- und Gewerbebetriebe, Energieerzeuger, Finanzinstitute, Beratungsinstitutionen,…) treffen und austauschen können. Dies soll in Form der 1. Energiemesse der Gemeinde Schiffweiler im September 2019 erfolgen.

Terminiert ist die 1. Energiemesse der Gemeinde Schiffweiler am 21. September 2019 von 13 Uhr bis 18 Uhr und am 22. September 2019 von 10 Uhr bis 18 Uhr in der Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden.

Unter der Telefonnummer 06821 – 678 23 oder unter ina.klaumann@schiffweiler.de können Sie gerne Rückfragen klären.

Ihr Anmeldeformular schicken Sie bitte an folgende Adresse: Gemeinde Schiffweiler Bau- und Umweltamt Frau Klaumann Rathausstraße 7-11 66578 Schiffweiler