Kleiderkammer

Kleiderkammer der Gemeinde Schiffweiler. Foto: Gemeinde

Anlieferstopp im November

 

Das Team der Kleiderkammer der Gemeinde Schiffweiler bittet darum, für den Rest des Monats November von Kleider- und sonstigen Spenden abzusehen, da einige der ehrenamtlich tätigen Damen in Urlaub gehen und die verbliebenen durch die Annahme, das Sortieren, das Einordnen in die Regale und den Verkauf der Stücke in den knapp bemessenen Öffnungszeiten übermäßig gefordert sind. Im Dezember kann dann wieder wie bisher gespendet und angeliefert werden.

 

Info:

Die Kleiderkammer, eine der sozialen Einrichtungen der Gemeinde, hat ihren Sitz in der alten Schule im Löschpfad im Ortsteil Landsweiler und steht jedermann offen. Sie bietet ständig eine große Auswahl an gespendeten gut erhaltenen Kleidungsstücken und Schuhen, ebenso Bettwäsche, Handtücher, Geschirr u.Ä. überaus günstig an. Der Erlös aus dem Verkauf wird von der Gemeinde wieder für soziale Zwecke verwendet.

Kleiderspenden werden natürlich immer gerne entgegengenommen. Sie können zu den Öffnungszeiten im Löschpfad abgegeben werden oder nach Vereinbarung bei Hildegard Weber, Schiffweiler, Tel. 691609, oder bei Karin Härtig, Heiligenwald, Tel. 632231.

Öffnungszeit ist in der Regel mittwochs von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Jeden letzten Mittwoch im Monat ist geschlossen.