Ökumenischer Gottesdienst

Kriegerdenkmal Friedhof Landsweiler. Foto: Martina Puhl-Krapf

Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Der Volkstrauertag ist der Tag der Mahnung zu Frieden und dient der Erinnerung an alle Opfer von Gewalttaten, Krieg und Terrorismus.

Die Gemeinde Schiffweiler lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einer gemeinsamen ökumenischen Feierstunde am Sonntag, 18. November, um 11.15 Uhr, in die evangelische Kirche Landsweiler-Reden ein.

Gestaltet wird diese gemeinsame ökumenische Feierstunde am Volkstrauertag in Zusammenarbeit mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde und dem katholischen Kirchenchor Landsweiler-Reden unter der Leitung von Daniela Schorr.

Bereits im 16. Jahr wird die Gedenkstunde im Rahmen einer ökumenischen Feierstunde in der Gemeinde gefeiert. Die Begrüßung und Ansprache bei dieser Gedenkstunde übernimmt der Ortsvorsteher von Landsweiler-Reden, Holger Maroldt. Pastor Joachim Schneider wird gemeinsam mit Pfarrerin Wiltrud Bauer die ökumenische Feierstunde gestalten.

Nach der Gedenkstunde werden auf den einzelnen Friedhöfen in der Gemeinde Schiffweiler und dem Ehrenmal in der Parkstraße Schiffweiler Kränze niedergelegt.