Sanierungsarbeiten am Rathaus und Bauamt in Schiffweiler

Bauamt und rathaus in Schiffweiler bekommen im Rahmen  einer energetischen Sanierung derzeit neue Fenster. Foto: Isabel Sand

Am Montag, 18. März, haben die Modernisierungsarbeiten am Rathaus und Bauamt in Schiffweiler begonnen. Im Rahmen der energetischen Sanierung werden alle Fenster der beiden denkmalgeschützten Gebäude ausgetauscht. Die Arbeiten werden voraussichtlich vier Wochen andauern. Während dieser Zeit ist der Eingang zum Bau- und Umweltamt auf die Rückseite des Gebäudes verlegt. Das Rathaus bleibt über die gewohnten Eingänge zugänglich. Zu Beeinträchtigungen kommt es auf dem Parkplatz hinter den Gebäuden. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Parkplätze in der Hauptstraße oder die große Parkfläche am Greifenburger Platz anzufahren.

Die energetische Sanierung der Verwaltungsgebäude in der Rathausstraße wird auf Grundlage des Gesetzes zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen zu 90 Prozent vom Ministerium für Inneres, Bauen und Sport gefördert. Im Rahmen der energetischen Sanierung werden nicht nur die Fenster und Eingangstüren gegen neue wärmegedämmte Elemente ausgetauscht, sondern auch die Heizungsanlage zwecks Energieeinsparung erneuert.