Tagesfahrt nach Koblenz

 
Szene aus dem Theaterstück "Blut und Königsbleiche"

Theaterstück „Blut und Königsbleiche“

Die Gemeinde Schiffweiler organisiert zusammen mit der bekannten, aus Schiffweiler stammenden Buchautorin Maria W. Peter eine exklusive Tagesfahrt, mit kulturellem Rahmenprogramm nach Koblenz. Maria W. Peter hat zum 200- jährigen Jubiläum der Festung Ehrenbreitstein ein Theaterstück geschrieben, das die bewegte Epoche zwischen der Märzrevolution 1848 bis hin zum Deutsch-Französischen-Krieg 1870 aus einer faszinierenden Perspektive heraus erzählt. Eine Geschichte um Verrat, Idealismus und die Politik der Mächtigen - flammenden Hass und einer Liebe im Schatten des Krieges. Compagnie en route präsentiert das Stück in der neuen Spielstätte im Ravelin auf der Festung Ehrenbreitstein in authentischer Umgebung und Atmosphäre am Ort des Geschehens.

 

Termin 02. September 2018

Programm: Abfahrt ca. 9:30 Uhr – Mittagessen in Koblenz im Restaurant  „Brauereiausschank Koblenz“ – Fahrt zur Festung Ehrenbreitstein inkl. Führung mit preußischem Soldat, anschließend Beginn Theaterstück (90min) – Rückfahrt, Ankunft in Schiffweiler ca. 20 Uhr

Leistungen: Busfahrt, Eintritt und ca. 2-stündige Führung Festung Ehrenbreitstein, Theaterstück Blut und Königsbleiche, Kaffee und Kuchen; Mittagessen ist nicht im Preis enthalten (Menüwahl bei Anmeldung)

Kosten:  € 55,00 pro Person (Die Fahrt findet nur bei einer Teilnehmerzahl von min. 30 Personen statt)



Informationen und Anmeldungen ab sofort bei Frau Alexandra Vogt

Tel. Nr. 06821—67844 oder unter alexandra.vogt@schiffweiler.de

 

Foto: Szene aus dem Theaterstück "Blut und Königsbleiche". Copyright: Maria W. Peter