Dîner en blanc

Schiffweiler deckt weiß ein

Ein stilvolles Picknick in einer warmen Sommernacht und einem ganz besonderen Dresscode. Wer Lust hat, an einem glanz- und genussvollen Diner teilzunehmen, für den ist das Konzept „Dîner en Blanc“ genau das Richtige. Auch in diesem Jahr, findet das Dîner en Blanc in Schiffweiler statt. Was im Sommer 1988 ursprünglich als eine vergrößerte Gartenparty des Franzosen Francois Pasquire geplant war und in den nahegelegten Park „Bois de Boulogne“ verlegt wurde, ist inzwischen in vielen Orten Tradition. In Schiffweiler soll das weiße Dinner nun zum sechsten Mal stattfinden.

Am Samstag, 29. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Diner en Blanc an der Pfarrkirche St. Martin in Schiffweiler.

Teilnehmende sind dazu eingeladen, ihr eigenes Menü zu erstellen und Geschirr und Dekoration für ihren Tisch mitzubringen. Die Entscheidung, was im Picknickkorb mitgebracht werden soll, ist den Teilnehmenden dabei selbst überlassen. Wichtig ist: Alle Teilnehmenden müssen von Kopf bis Fuß in weißer Kleidung erscheinen.

Kerzenständer mit weißen Kerzen und weißes Geschirr sollen für eine romantische und festliche Stimmung sorgen, während eine Liveband die Gäste mit feinster Livemusik unterhält.

Tickets können ab sofort an der Info im Rathaus oder bei Ticket Regional (Ticket Regional: Dîner en blanc - Picknick mit Dresscode Weiß - Schiffweiler, St. Martin Kirche - Vorplatz (ticket-regional.de) gekauft werden.