Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Stellenausschreibungen

Wappen

Aktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

Schauspieler und Instagrammer Pascal Kappés hat an der Mühlbachschule Schiffweiler einen Workshop zum Thema Cybermobbing geleitet. Foto; Isabel Sand

Stars leiten Workshops zum Thema Hass im Netz

Als Pascal Kappés an jenem Morgen auf den Schulhof der Mühlbachschule Schiffweiler tritt, ist er sofort umzingelt. Dutzende Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule stehen Schlange, das Handy schon im Anschlag, um ein Foto mit ihrem Idol zu ergattern. Pascal Kappés war Mister Saarland 2017, spielte bei der RTL II Produktion „Berlin – Tag & Nacht“ mit und hat stolze 142 000 Abonnenten bei Instagram. An diesem Dienstagmorgen verteilt der 28-Jährige aber nicht nur Autogramme und Selfies, er unterrichtet auch einen Tag lang und klärt die Schülerinnen und Schüler… weiterlesen

Unterwegs auf dem Premiumwanderweg Pingen Pfad. Foto: Isabel Sand

Bergbaugeschichte hautnah erleben auf dem neuen Premiumwanderweg

Am Itzenplitzer Weiher wird am 21. Oktober der neue Premiumwanderweg Pingen Pfad eröffnet. Der acht Kilometer lange Themenwanderweg wurde vom Deutschen Wanderinstitut zertifiziert und lädt Wanderer dazu ein, in die bewegte Bergbaugeschichte der Region einzutauchen. Eröffnet wird der Premiumwanderweg am Sonntag, 21. Oktober, 9.30 Uhr, von Landrat Sören Meng. Auf einer geführten Wanderung, die am Parkplatz Itzenplitzer Weiher beginnt, können Interessierte den Weg nach der Eröffnungszeremonie entdecken und selbst erfahren, was es mit dem Premiumwandern… weiterlesen

Beim großen Pflanzprojekt der Gemeinde wurden 23.000 Blumenzwiebeln an der Klinkenthalhalle gesetzt. Foto: Isabel Sand

Grundschüler pflanzen 23.000 Blumenzwiebeln

Über der umgepflügten Erde lagen noch Nebelschwaden als vier Schulklassen der Grundschule Landsweiler-Reden am Freitagmorgen an der Klinkenthalhalle ankamen. Ausgerüstet mit kleinen Spaten und Schaufeln machten sie sich am Morgen des 28. September daran, ein ambitioniertes Projekt in die Tat umzusetzen: Auf der Wiese an der Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden sollten 23.000 Blumenzwiebeln gepflanzt werden.

„Das funktioniert nur mit guter Organisation“, sagt Ina Klaumann vom Umweltamt der Gemeinde. Was auf den ersten Blick aussah, wie ein bunter Haufen… weiterlesen

Dem Original zum Verwechseln ähnlich: Hans Joachim Heist in seiner Rolle als Heinz Ehrhardt. Foto: Isabel Sand

Den Schalk im Nacken

Anzug, Hornbrille und die Frisur sitzt, dazu noch die unverwechselbare Mimik und Gestik – wenn Schauspieler Hans-Joachim Heist (69) auf der Bühne steht, meint man, der echte Heinz Ehrhardt (+ 1979) sei wieder auferstanden. Heist, auch bekannt als der motzige Charakter Gernot Hassknecht der ZDF-Satiresendung „Heute Show“, gastierte mit seinem Soloprogramm „Noch’n Gedicht“ am 28. September im Bürgerhaus Heiligenwald.

Dabei sah der Schauspieler seinem Vorbild Heinz Ehrhardt nicht nur zum Verwechseln ähnlich, er gab auch dessen berühmteste Gedichte, Lieder und Wortspielereien zum Besten und… weiterlesen

Unterwegs auf dem Pingen Pfad. Foto: Isabel Sand

Bergbaugeschichte, Bodenlöcher und Bäckchen vom Schwein

Es ist ein herbstlicher Nachmittag als sich eine Gruppe von 20 Wanderern aufmacht, den Pingen Pfad zu entdecken. Vom Itzenplitzer Weiher führt die Tour in den Grubenwald, vorbei am Pingenfeld, das voller trichter- und grabenförmigen Kohlenlöcher ist, in einer Schleife wieder zurück zum Weiher und endet in der Gaststätte zum Itzenplitz.

Letzteres mag der Grund sein, warum diese Wandersleute so motiviert sind und es kaum abwarten können, aufzubrechen. Am 22. September ist Gästeführer Stefan Forster zum zweiten Mal zur kulinarischen Wanderung… weiterlesen

Fuchsräude ist auch für Hunde ansteckend. Foto: Pixabay

Verdacht von Fuchsräude auf der Alm

Ein toter Fuchs, der vergangene Woche auf dem Gelände der Alm in Landsweiler-Reden gefunden worden ist, könnte mit Räude infiziert gewesen sein. Das teilte ein Sprecher der Industrie-Kultur-Saar (IKS), die für das Halden-Areal zuständig ist, mit. Da sich auch Hunde mit der Krankheit anstecken können, weist die IKS darauf hin, dass auf dem gesamten Halden-Areal und in den Wassergärten Anleinpflicht besteht.



Die Tollkirschen bei ihrem Bühnenauftritt im Bürgerhaus Heiligenwald. Foto: Isabel Sand

Die Tollkirschen auf Kreuzfahrt durch Heiligenwald

Was haben eine Möchtegern-Bloggerin, eine eiskalte Geschäftsfrau, eine Lateinlehrerin mit Wasserphobie, eine gescheiterte Schlagersängerin, eine leichtgläubige Matrosin, eine dominante Altenpflegerin und eine unerschrockene alte Dame gemeinsam? Sie alle haben am Samstag das Publikum im Bürgerhaus Heiligenwald zum Kreischen gebracht.

Die sieben humorbegabten Künstlerinnen, auch unter dem Namen „Die Tollkirschen“ bekannt, waren am Samstag mit ihrer neuen Show „Angetörnt & Abgefahr’n“ zu Gast in Heiligenwald. Ihr fast ausschließlich weibliches… weiterlesen

Am letzten Tag der Freibadsaison gehörte das Schwimmbad Landsweiler-Reden ganz den Hunden. Foto: Isabel Sand

Nasse Hunde, glückliche Halter

Die einen konnten kaum an sich halten vor Aufregung, während die anderen sich verstohlen am Beckenrand herumdrückten. Auch auf ermutigende Rufe von Herrchen und Frauchen blieb das kühle Nass einigen Hunden doch sehr suspekt. Am vergangenen Donnerstag hatte das Freibad Landsweiler-Reden zum Hundeschwimmen eingeladen. Wie bereits im vergangenen Jahr durften nur die Vierbeiner an diesem letzten Tag ins Wasser – bevor das Schwimmbad endgültig winterfest gemacht wurde.

„Schade, bei diesen Temperaturen würde ich selbst auch gerne reinspringen“, sagte eine Hundehalterin, die mit ihrem Labrador extra… weiterlesen

Zwei Kanalarbeiter tragen Silikatharz auf eine Glasfasermatte auf. Foto: Isabel Sand

Schiffweiler investiert in Kanalnetz

Plötzlicher Starkregen, überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller und weggeschwemmte Kanaldeckel – Unwetter können verheerende Folgen haben. Nicht selten liegt das Problem an Kanälen, die die Wassermassen nicht fassen können. Um dem entgegenzusteuern, hat die Gemeinde Schiffweiler ihre Kanäle nicht nur baulich, sondern auch hydraulisch untersuchen lassen.

Bei der hydraulischen Untersuchung eines Kanals wird berechnet, wo dieser eventuell zu klein ist und es zu einem Überstau kommen könnte. „Um beurteilen zu können, ob ein bestehendes Kanalnetz einen ausreichenden Überflutungsschutz… weiterlesen

Solistin Sabine Becker von The New Generation. Foto: Isabel Sand

The New Generation rockten die Klinkenthalhalle

„Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst….“, das dürften viele der Konzertbesucher am Samstag, 15. September auch bei The New Generation gespürt haben. Der Song „Kribbeln im Bauch“ von Pe Werner war Teil ihrer neuen Bühnenshow „Sahnestücke“ und spätestens bei diesem Hit zog es das Publikum aus seinen Stühlen.

In der gut besuchten Klinkenthalhalle wurde an diesem Abend geklatscht, mitgewippt und sogar getanzt. „Tolle Show, wir haben The New Generation schon einmal vor neun Jahren hier in Landsweiler-Reden gesehen und waren begeistert“, sagte… weiterlesen

Seiten