Gemeinde bezuschusst Fassadenbegrünung

 

Die Gemeinde Schiffweiler gewährt bereits seit mehreren Jahren Zuschüsse für die dauerhafte Begrünung von Gebäudefassaden, Mauern und sonstigen Wänden zur ökologischen und optischen Aufwertung des Ortsbildes.

„In den vergangenen Jahren wurden die Haushaltsmittel für diesen Zuschuss nicht ganz ausgeschöpft. Auch am Rathaus in Schiffweiler haben wir eine „grüne Fassade“ am ehemaligen Spießförsterhaus“, so Bürgermeister Markus Fuchs. „Die Fassadenbegrünung dient nicht nur der Verschönerung eines Bauwerkes, sondern vor allem einer Aufwertung des Siedlungsbereichs unter ökologischen Aspekten.“

Bezuschusst werden Kosten für die Anschaffung einheimischer Kletterpflanzen. Die Gemeinde Schiffweiler gewährt als Zuschuss 100 Prozent der nachgewiesenen und anerkannten Kosten, höchstens jedoch 80 Euro in einem Jahr für jedes Grundstück im Gemeindegebiet. Die Gewährung des Zuschusses setzt einen schriftlichen formlosen Antrag voraus. Wichtig ist, dass die Pflanzmaßnahmen aus dem öffentlichen Verkehrsraum ersichtlich sein müssen.

Die genauen Richtlinien können auf der Homepage der Gemeinde Schiffweiler heruntergeladen werden.