Neue Sinneserfahrung am Naturerlebnisweg Strietberg

Neuer Balanceparcours am Erlebnisweg Strietberg. Foto: Sand/Gemeinde

Der Balanceparcours am Erlebnisweg Strietberg ist fertiggestellt und kann ab sofort genutzt werden. Neben verschiedenen hölzernen Geräten zum Balancieren hat es auch eine erneuerte Wippe, die zuvor auf einem Spielplatz stand, in den Balanceparcours geschafft. Die neue Station am Naturerlebnisweg mit ihren verschiedenen Untergründen kann sowohl barfuß als auch mit Schuhen getestet werden. Neben dem Spiel mit der eigenen Balance und Geschicklichkeit ermöglicht diese Station eine ganz besondere Sinneserfahrung inmitten der Natur.

Zwei neue Sitzgruppen laden hier außerdem zum Verweilen im schattigen Birkenhain ein. Dabei wurde eine Sitzgruppe vom NABU Gruppe Schiffweiler gespendet, die andere von der Jagdgenossenschaft Schiffweiler. Die Jagdgenossenschaft hat zudem Teile des Balanceparcours sowie eine große Schmetterlingsskulptur am Wegesrand finanziell unterstützt. Erarbeitet und aufgebaut wurde der Balanceparcours von Wegepate Markus Wittling in Zusammenarbeit mit dem Bauhof und der Gemeinde Schiffweiler.

Am Sonntag, 16. Juni, lädt der Wegepate dazu ein, den neuen Balanceparcours mit allen Sinnen zu erleben. Von 14 bis 17 Uhr sind für Kinder und Erwachsene Kooperations- und Vertrauensspiele an dieser Station geplant.